Operationskurse

Operationskurse der Deutschen Gesellschaft für Lidchirurgie e. V.

  • Die von der DeGeLid angebotenen Operationskurse zur Lidchirurgie wenden sich sowohl an den Anfänger wie auch an den erfahrenen Operateur.
  • Um einen Kurs belegen zu können, ist eine Mitgliedschaft in der DeGeLid erforderlich.
  • Es stehen drei Module zur Auswahl, wobei Modul 1 standardisierte Basiskurse bietet, Modul 2 und Modul 3 aufgrund ihrer Organisationsform hingegen auch Raum für individuelle Wünsche des Kursteilnehmers lassen.
  • Vor dem OP-Kurs werden die individuellen Erwartungen des Teilnehmers mit den Kursleitern, Dr. H. Aral oder Dr. D. Richter, besprochen.
  • Die Teilnahmebescheinigung kann zum Erwerb des Zertifikats der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG): „Plastisch Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie in der Augenheilkunde“ angerechnet werden.

Kursmodule Lidchirurgie – Überblick

OP-Kurs Lidchirurgie Modul 1

  • Modul 1 wendet sich an Ärztinnen und Ärzte, die in der jeweiligen lidchirurgischen Einrichtung der Kursleiter an
    einem Basiskurs teilnehmen möchten.
  • Mit geeigneten Patienten wird die Operation im Rahmen eines Kurses vorab besprochen.
  • Für Fragen zu Kosten und Ablauf sowie zur Kursanfrage Modul 1 klicken Sie bitte hier.

Lidchirurgische Basiskurse (Modul 1)

  • Oberlid-Blepharoplastik
  • Unterlid-Blepharoplastik
  • Ptosis-Korrektur
  • Laterale Zügelplastik

OP-Kurs Lidchirurgie Modul 2

  • Modul 2 wendet sich an Ärztinnen und Ärzte, die einen OP-Kurs in der eigenen Einrichtung wünschen.
  • Mit dem Patienten ist die gemeinsame OP mit Dr. Aral oder Dr. Richter besprochen und in der OP-Aufklärung dokumentiert.
  • Für Fragen zum Ablauf sowie zur Kursanfrage klicken Sie bitte hier.

OP-Kurs Lidchirurgie Modul 3

  • Modul 3 bietet Interessenten die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum OP-Kurse zu belegen.
  • Weitere Informationen zu Modul 3 finden Sie hier.

Kursleiter

  • Dr. H. Aral
  • Dr. D. Richter

Näheres zu den Kursleitern entnehmen Sie bitte der Seite Über uns.


Gestaltung

  • Individueller Kurs, Terminplanung in Abstimmung mit dem Teilnehmer.
  • Praeoperativ gemeinsame Besprechung der OP-Indikation und OP-Strategie, auch mit Bilddokumentationen ähnlicher Patientenbeispiele.
  • Intraoperative Demonstrationen und Erklärung aller entscheidenden OP-Schritte mit praxisnahen Tipps für die selbständige Operation.
  • Gemeinsame Besprechung, Planung und Koordination der postoperativen Patientennachsorge.

Auf Wunsch kann ein Administrationspaket mit Kodierungstipps, Hinweisen zur Abfassung des OP-Berichts und zu Abrechnungsmöglichkeiten zusammen mit dem OP-Kurs zu vergünstigten Konditionen gebucht werden. Das Administrationspaket wird auch unabhängig von einem OP-Kurs angeboten.